Volker Hegmann - "Mister FITalis"

Lernen von einem Pionier der mobilen Massage in Deutschland

Volker Hegmann

1992 begegnete ich der mobilen Massage bei einem Amerika-Besuch. Da sowieso gerade dabei, mich neben dem Studium der Geisteswissenschaften in zahlreichen Wochenend-Seminaren in Massage kundig zu machen, entstand alsbald der zunächst verwegene Gedanke, meinem Studium Lebewohl zu sagen. Binnen zwei weiterer Jahre wurde er übermächtig und an die Stelle der "großen" trat nun die "kleine Entspannungs-Politik".

 

1995 begleitete ich die Reichstagsverhüllung in Berlin mit dem Angebot von "Shiatsu-Stuhl-Entspannungsmassage", denn in Ermangelung anderer Techniken habe ich auch mit Shiatsu begonnen und die "Vitalmassage" war weder technisch noch begrifflich geboren.

Reichstags-Verhüllung Juli 1995
Reichstags-Verhüllung Juli 1995

 

Es folgte eine intensive knapp halb-jährige Ausbildung zum "diplomerad Massage-Therapeut" an der Stockholmer Axelsons-Schule und die Gründung der Firma FITalis - Mobiler Massage-Service.


Seit über 20 Jahren bin ich auf Messen und Veranstaltungen aller Art mit dieser Dienstleistung unterwegs. Was anfänglich meist mit irritiertem Erstaunen wahr genommen wurde, ist dank der Pionierarbeit von FITalis und anderen seit Mitte der 90er Jahre in diesem Metier tätigen Unternehmen nunmehr im Markt angekommen. Anbieter gibt es inzwischen fast überall und somit ist der Service auch in Deutschland inzwischen mehr oder minder bekannt und populär (wobei es allerdings auch heute noch immer Menschen gibt, die "die Stuhlmassage" noch gar NIE wahrgenommen haben und darüber staunen wie in den Anfangstagen...!).

 

Bei mir entwickelte sich aus der Praxis über die Jahre eine Massagetechnik weg vom Shiatsu hin zu einer ganz eigenen Stilrichtung der Stuhlmassage. Grundlage ist eine dynamische Form von Tragering ("Joint Release") verbunden mit klassischen & Thai-Massagegriffen, Stretchings, SEHR bewußter Tiefatmung, vielen Eigenkreationen und nur noch wenigen Shiatsuelementen. 
Diese recht sportliche Art der Stuhlmassage ("Vitalmassage") unterrichte ich seit 1999.